PREISE


Die Elektra-Genossenschaft Künten bietet Ihnen einfache und transparente Modelle für Ihren Strombezug.

Das Stromversorgungsgesetz (StromVG) sowie die entsprechende Verordnung (Strom VV) öffnen in einem ersten Schritt den Strommarkt ab 01. Januar 2009. Endverbraucher mit einem Verbrauch von über 100MWh können nun ihren Stromlieferanten frei wählen. Bis die Haushaltkunden frei wählen können, dauert es noch mindestens bis in das Jahr 2018.

Die bevorstehende Strommarktöffnung verlangt eine neue Preisgestaltung der Elektrizitätswerke. Neu setzt sich der Strompreis für alle Kunden aus den folgenden Komponenten zusammen:

Energiepreis
Kosten für Produktion oder Beschaffung des Stroms

Netznutzungsentgelt
Kosten für Energietransport und Einspeisung

Systemdienstleistungen / Abgaben
Gesetzliche Abgaben an SWISSGRID für Systemdienstleistungen im Höchstspannungsnetz (SDL), Abgaben für die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV)

 Orientierung über Sperrzonen, Sperr- und Schaltzeiten in unserem Niederspannungsnetz

Unsere Preismodelle im Detail
Strompreise 2018
Strompreise 2017
Strompreise 2016

Die eingesetzten Energieträger und die Produktionsart (Liefermix) sind grösstenteils produziert aus Wasserkraft, Kernenergie Inland und Ausland, Anteile Abfälle Inland. Detail finden Sie unter Stromkennzeichnung. Es ist auch möglich mit dem entsprechenden Aufpreis ein Alternativprodukt zu wählen.

Konzessionsabgabe an die Gemeinde
Die EG Künten entschädigt die Einwohnergemeinde Künten ab 01.01.2009 mit 6% der Einnahmen aus der Netznutzung.

Jahresrechnung
Jahressumme der Netznutzungsentgelte (folgt nach vorliegen der Daten) Jahresrechnung (folgt nach Vorliegen der Daten)